Nun bin ich Rentnerin - und könnte Bäume ausreißen. Als erstes lernte ichBauchtanz! Später dann lernte ich einen netten „Reiseonkel“ kennen, der schon oft in Mexico war. Zum nächsten gemeinsam geplanten Urlaub dorthin war noch etwas Zeit um in der Volks-hochschule etwas spanisch zu lernen. In Mexico merkten wir, dass man mit „Gracias und ola,  que tal“ nicht besonders weit kommt. Nach dem Urlaub riefen wir  bei „team Sprachen
Besucht uns auf:

Hier finden Sie interessante Erfahrungsberichte zum Thema Nun bin ich Rentnerin - und könnte Bäume ausreißen. Als erstes lernte ichBauchtanz! Später dann lernte ich einen netten „Reiseonkel“ kennen, der schon oft in Mexico war. Zum nächsten gemeinsam geplanten Urlaub dorthin war noch etwas Zeit um in der Volks-hochschule etwas spanisch zu lernen. In Mexico merkten wir, dass man mit „Gracias und ola,  que tal“ nicht besonders weit kommt. Nach dem Urlaub riefen wir  bei „team Sprachen